Atempädagogik in der Gruppe

Im Rahmen einer aus max. 8  Personen bestehenden Gruppe werden Bewegungsübungen gemeinsam erlernt, die das Entdecken des eigenen Körpers und der Empfindungen, die während und nach einer Bewegung entstehen, ermöglichen. Das gemeinsame Erforschen, Verbalisieren,  das Zuhören der Schilderungen anderer Teilnehmer kann sehr tröstend, motivierend, verbindend sein - die Gruppe wächst zusammen und es entsteht Vertrautheit und das Gefühl des Angenommen Seins.

Dennoch entscheidet jeder selbst, was im Moment sein darf, welche Körperbereiche bereit sind, sich Raum zu nehmen, wie schnell und in welchem Maß das geschehen darf.

Auf allfällige Schmerzen der Teilnehmer wird individuell eingegangen. Ruhe, Lebendigkeit, Wohlspannung werden uns als unverzichtbare Anteile unseres Seins bewusst. Auch kann Raum für entscheidende Erkenntnisse für das Leben entstehen, Antworten kommen, wenn die Zeit und Bereitschaft gegeben ist. Das ursprüngliche Band von Körper – Seele – Geist wird bei konsequenter Ausübung wieder spürbar und im Alltag lebbar.

Termine Workshop-Reihe und wöchentliche Kurse: siehe Kurskalender 2018

Preise:

5 Einheiten à 75 min. € 75.--

10 er Block: € 125.--